Reihe Bocage

Reihe Bocage

Claus Baldus

"Die Übertragung regiert die Welt ... - die vom Menschen produzierte Welt: Alltag, Ökonomie, Gesellschaft, Kultur."
(Einleitung zu Bocage I)

Der Autor geht in allen Texten vom Alltagspraktiken aus. Von Vorstellungen, die auf die Welt und die Mitspieler in der Welt übertragen werden. Von der Sprache, die für die Projektion eingesetzt wird. Von der Motivdynamik, die Projektion und Introjektion wie Übertragung und Gegenübertragung antreibt. Chancen und Verfängnisse der Übertragung. Lebensökonomie und gesellschaftliche Kultur als Hintergrund.

Bocage

Dabei werden die "Übertragung" und andere Grundbegriffe Freuds in der Serie Bocages radikalisiert und mit den Mitteln des modernen Konstruktivismus in Tableauform dargestellt. Eine Art Montagekonzept. - Arbeit mit kontrollierten Widersprüchen, Spiel von Identitäten und Differenzen, Entwertung des Absoluten, Auflösung von Narzissmusfalle, Entkommen aus Fixierung, Identitätswechsel ... Reise durch die Welt - "Experimentum Mundi", nach einem Motto, das der Autor von Ernst Bloch übernommen hat.

Sie können folgende Publikationen von Claus Baldus über
uns beziehen >>

Ab sofort auch als Textdokument auf CD im Schuber bei uns erhältlich
uns beziehen >>

 
Reihe Bocage Reihe Bocage Reihe Bocage
Reihe Walkin Reihe Walkin
Reihe Walkin Reihe Walkin Reihe Walkin
© 2011 Ulrich Haupt//Shakespeare and Company AGB | Links | Impressum